Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Themen

    Landtagswahlen 2019

    Die Zusammensetzung der Landtage wird in Landtagswahlen festgelegt, die Wahlperiode liegt je nach Land bei vier beziehungsweise fünf Jahren. 2019 stehen in vier Bundesländern Landtagswahlen an: Am 26. Mai wurde in Bremen eine neue Bürgerschaft gewählt, am 1. September stehen in Brandenburg und Sachsen die Landtagswahlen an sowie am 26. Oktober in Thüringen. Auf dieser Seite fassen wir die Angebote der Zentralen für politische Bildung sowie weiterer Anbieter zu diesem Themenbereich zusammen.
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Landeskunde Brandenburg

    Das Land Brandenburg ist das flächenmäßig größte Land der neuen Bundesländer. Rund 2,5 Millionen Menschen leben in Brandenburg. Sitz der Landesregierung ist Potsdam. Dieses Landeskundeportal informiert umfassend über das Land, die Menschen, die Geschichte, das politische Leben, die Kommunalpolitik und Bürgerbeteiligung in Brandenburg.
    Anbieter: Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

    "Wer hat, dem wird gegeben" - Untersuchung zur politischen Bildung an Schulen

    Politische Bildung steht wieder im Interesse von Politik und Öffentlichkeit. Sie ist auch ein zentraler Auftrag von Schule, wird jedoch in unterschiedlichen Schulformen sehr verschieden umgesetzt, wie eine aktuelle FES-Studie zeigt. Vor allem die Schüler*innen an den Gymnasien, welche häufiger aus bildungsnahen Elternhäusern kommen, über ein höheres kulturelles und oft auch soziales Kapital verfügen, profitieren nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ von den hochwertigeren Angeboten ...
    Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung

    Jugend / Youtube / Kulturelle Bildung. Horizont 2019

    Youtube-Videos stehen bei Schülerinnen und Schülern hoch im Kurs, und dies nicht nur zum Zweck der Unterhaltung. Sehr beliebt sind Erklär-Videos, die Jugendliche zum Lernen selbstständig hinzu ziehen. Yotube habe mittlerweile einen Status als Hilfs- und Nachhilfelehrer erreicht, so die aktuelle Studie des "Rats für kulturelle Bildung". Daher empfiehlt die Studie den Schulen u.a., auf diesem Feld selbst aktiver zu werden und mehr Videos im Unterricht zum Einsatz bringen, um schulische Inhalte ...
    Anbieter: Rat für kuklturelle Bildung

    Lasst uns streiten! Online-Dialog zu kontroversen Themen

    Diese Plattform möchte Bürgerinnen und Bürgern in Sachsen ein Forum für den Gedankenaustausch zu aktuellen politischen Themen bieten. Die Dialoge sollen Menschen miteinander ins Gespräch bringen und sie zu einem offenen und sachlichen Dialog zu politisch kontroversen Themen anregen, frei nach dem Motto "Lasst uns streiten". Bisherige Themen: Politik und Emotionen, Medien und ihr Einfluss auf die Gesellschaft, Toleranz und ihre Grenzen, Deutsche Einheit, Rechtsradikalismus, Gesellschaftskrise: ...
    Anbieter: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

    #wtf?! wissen, thesen, fakten - Islam Fakten und Vorurteile

    Viele Deutsche nehmen den Islam als Bedrohung wahr. Sind das alles Vorurteile? Obwohl so viel über den Islam diskutiert wird, wissen viele erstaunlich wenig über die eigentliche Religion und ihre Anhänger. Das #wtf?! Magazin „Islam“ beschäftigt sich mit Fakten und Vorurteilen zum Thema. Außerdem gibt es ein Video, eine Infografik, Unterrichtsmaterial und Bücher für Lehrkräfte. Im Video möchte Mirko Drotschmann einen Überblick über die wichtigsten Aspekte des Islams verschaffen ...
    Anbieter: Sächsische Landeszentrale für poliitische Bildung

    Wahlen in Brandenburg

    Dieses Portal bietet alles Wissenwerte rund um die Wahlen in Brandenburg, von den Kommunalwahlen, den Landtagswahlen über die Bundestagswahlen bis zu Europawahlen. Wer steht zur Wahl? Wofür stehen die Parteien? Wie wähle ich? Wie kann ich selbst kandidieren? Diese und weitere Fragen beantwortet dieses Wahlportal.
    Anbieter: Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

    Europa-Quiz - Eine Reise durch die Länder der Europäischen Union

    Wer weiß Bescheid über die 28 Mitgliedsstaaten der EU? Bei diesem (auch für den Unterrichtseinsatz geeigneten) Online-Quiz kann man Fragen zu den EU-Ländern beantworten und nebenbei Land und Leute besser kennen lernen. Die Fragen beschäftigen sich mit grundlegenden Eckdaten, mit den Hauptstädten, Wahrzeichen und Hymnen, mit der Geschichte des Landes und fragen auch nach aktuellen Zahlen und Quoten in Bereichen wie Arbeit, Soziales, Frauen etc. Noch nicht so sattelfest in Sachen Europa? Kein ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Parlaments- und Regionalwahlen in Belgien am 26. Mai 2019 - Hintergrund aktuell

    In Belgien fanden am 26. Mai Parlaments- und Regionalwahlen statt. Die Neu-Flämische Allianz ist trotz Verlusten erneut stärkste Kraft geworden. Auch die flämischen und frankophonen Grünen haben Stimmen gewonnen, während die Regierungsparteien Sitze verloren haben. Die Regierungsbildung könnte schwierig werden.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Das Grundgesetz

    Anlässlich des Jubiläums des Grundgesetzes begibt sich dieses Themenheft auf einen Streifzug entlang wichtiger Aspekte zur Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. Neun fachkundige Beiträge beschäftigen sich darin u. a. mit der Entstehungsgeschichte des bewusst als „Provisorium“ erarbeiteten Grundgesetzes, den verfassungspolitischen Weichenstellungen und der Entwicklung zentraler Verfassungsprinzipien: dem Föderalismus, dem Rechts- und dem Sozialstaatsprinzip. Wie hat sich das Grundgesetz ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Präsidentschaftswahl in Litauen 2019 - Hintergrund aktuell, 15.5.2019

    In der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen, die am 12. Mai stattfand, kam keine absolute Mehrheit zustande. Darum wird am 26. Mai – parallel zu der Europawahl – in einer Stichwahl über das neue Staatsoberhaupt Litauens abgestimmt. Entscheiden müssen sich die Wählerinnen und Wähler zwischen der früheren litauischen Finanzministerin Ingrida Šimonyt? und dem Ökonom Gitanas Naus?da. Sie waren mit je rund 31 Prozent der Stimmen die erfolgreichsten Kandidierenden des ersten Wahlgangs.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Die Europäische Union und ihre Grenzen - Deutschland & Europa 77/2019

    In acht Beiträgen untersucht dieses Heft die aktuellen Chancen und Grenzen der Europäischen Union. Was passiert mit Mitgliedstaaten, die EU-Recht missachten, ja gar die Grundwerte der EU verletzen? Wie einflussreich sind Lobbyisten in der EU? Und welche Chancen haben Nicht-Regierungsorganisationen, auf den Gesetzgebungsprozess Einfluss zu nehmen? Gefragt wird zudem, ob bei den Europawahlen ein Rechtsruck zu erwarten steht oder ob die aktuellen Machtverhältnisse in Italien womöglich ein Modell ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Europawahl 2019

    Die kommenden Europawahlen finden vom 23. - 26. Mai 2019 statt. In Deutschland ist der Wahltermin am 26. Mai. Die zunehmende Kritik um Europa machen die diesjährige Europawahl zur Richtungswahl über die Zukunft der Europäischen Union. In wie weit wird sich der in vielen Ländern vorherrschende Trend zu einem Erstarken populistischer Parteien auch in der Europawahl niederschlagen? Wie stark werden europaskeptische Parteien im Europäischen Parlament zukünftig vertreten sein? Wird es gelingen, ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Wahl-O-Mat

    Der Wahl-O-Mat ist ein Frage-und-Antwort-Tool, das zeigt, welche zu einer Wahl zugelassene Partei der eigenen politischen Position am nächsten steht. Aktuell geht der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 online.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    70 Jahre Grundgesetz - 23. Mai 1949

    Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland wurde am 23. Mai 1949 verkündet und hat sich bis heute als Fundament der deutschen Demokratie bewährt. Die Artikel des Grundgesetzes stehen über allen anderen deutschen Rechtsnormen. In ihnen sind die grundlegenden staatlichen System- und Wertentscheidungen festgelegt. 2019 feiern wir 70 Jahre Grundgesetz. Welche Rolle spielt das Grundgesetz heute noch für uns? Ist es noch zeitgemäß oder besteht Reformbedarf? Auf dieser Seite fassen wir die ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Europawoche 2019 - Europatag am 9. Mai

    Jedes Jahr am 9. Mai wird der Europatag der Europäischen Union gefeiert. Rund um den Europatag findet alljährlich die Europawoche statt, in diesem Jahr vom 4. Mai - 12. Mai 2019, Bei einer Vielzahl von Veranstaltungen und Aktionen sind alle eingeladen, mit und über Europa und die Zukunft der Europäischen Union zu diskutieren. Auf dieser Seite fassen wir die Angebote der Zentralen für politische Bildung sowie weiterer Anbieter zu diesem Themenbereich zusammen.
    Anbieter: Europatag Informations-Portal zur politischen Bildung

    Vor 15 Jahren: EU-Osterweiterung - Hintergrund aktuell, 30.4.2019

    Im Mai 2004 fand die bisher größte Erweiterung der EU statt. Die meisten der zehn mittel- und osteuropäischen Beitrittsstaaten haben sich seitdem aus wirtschaftlicher Sicht positiv entwickelt. Die Rechtsstaatsverfahren gegen Polen und Ungarn relativieren indes die politische Bilanz.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Neuwahl in Spanien - Hintergrund aktuell, 30.4.2019

    In Spanien hat am 28. April eine vorgezogene Parlamentswahl stattgefunden. Die sozialdemokratische PSOE wurde stärkste Kraft. Zum ersten Mal zog die rechtsextreme Partei Vox ins Abgeordnetenhaus ein.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Parlamentswahl in Finnland - Hintergrund aktuell, 18.4.2019

    Bei der finnischen Parlamentswahl am 14. April 2019 haben die finnischen Sozialdemokraten das Kopf-an-Kopf-Rennen gegen die rechtspopulistische Partei die Finnen knapp gewonnen. Die finnischen Sozialdemokraten wurden bei den Parlamentswahlen am vergangenen Sonntag mit 17,7 Prozent der Stimmen stärkste politische Kraft im neugewählten finnischen Parlament. Sie gewannen 40 der 200 Sitze und errangen damit ihren ersten Wahlsieg seit 1999. Allerdings konnten sie sich nur mit einem Sitz Vorsprung gegen ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Präsidentschaftswahl in der Slowakei 2019

    Die Slowakinnen und Slowaken haben ihr neues Staatsoberhaupt gewählt. Rund 4,4 Millionen Stimmberechtigte waren dazu aufgerufen, in der Stichwahl zwischen zwei erklärt proeuropäischen Kandidaten zu entscheiden: der bürgerlich-liberalen Zuzana Caputova und dem sozialkonservativen Maros Sefcovic. Bereits im Februar hatten demoskopische Untersuchungen angekündigt, dass mit Caputova erstmals in der ...
    Anbieter: Mercator Forum Migration und Demokratie (MIDEM)


    Zeige Ergebnisse 1 bis 20 von 1000

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-140

    141-160

    > >


    Zu den Zentralen

    Zu den Angeboten der Bundeszentrale und den Landeszentralen für politische Bildung:

    Adressen der Zentralen

    Neues aus den Zentralen